Drohnenshop24.de

Drohnen waren der Renner auf der IFA 2015

Zwischen dem 04.09.2015 und 09.09.2015 fand in Berlin die Internationale Funktausstellung (IFA) statt. Neben Themen Ultra HD, Smart Living, Wearables und 3D Printing entwickelte sich ein aber vor allem ein weiteres Thema zum Renner auf der IFA: Drohnen.

Mittlerweile auch im Sprachgebrauch der breiten Masse angekommen und nicht mehr nur in Verbindung mit militärischen Einsatzzwecken, interessieren sich immer mehr Privatpersonen für die kleinen ferngesteuerten Multikopter. Man kann mit Drohnen heutzutage Fenster putzen, Pakete ausliefern oder gar Leben retten. Der häufigste Einsatzgrund im Privatgebrauch ist aber sicherlich der Spaß, sich als Pilot (von wem war das früher kein Traumberuf?) beweisen zu können und dabei sogar noch schöne Luftaufnahmen zu machen. Das Fliegen mit Drohnen ist aber zum einen nicht ganz ungefährlich und man sollte auch unbedingt die Gesetze kennen, an die man sich beim Drohnenflug im Freien halten sollte. 

Wer nun auf den Geschmack gekommen ist, sich selbst als Pilot versuchen zu wollen, aber nicht gleich hunderte Euro für eine Drohne ausgeben möchte, dem bieten wir in unserem Shop-Bereich "Mini-Drohnen" durchaus eine Auswahl von kleinen und günstigen Multikoptern (hauptsächlich Quadrocopter) an. Hierbei handelt es sich eher um Drohnen mit hohem Spaß-Faktor! Sie dürfen durchaus auch im Innenbereich abheben, haben oft keine Kamera an Board, kosten dafür aber auch teilweise nur 20 EUR. Vielleicht wäre eine Mini-Drohne ja auch eine Idee für ein nächstes Geschenk? 

 

www.ifa-berlin.de